• Home
  • / Pressebereich

Meldungen und Pressemitteilungen

Dachverband FairWertung fordert steuerliche Entlastung bei Sachspenden

i 26.08.2019

Dachverband FairWertung e.V. begrüßt den Vorschlag von Bundesumweltministerin Schulze, für den Handel eine gesetzliche Obhutspflicht für Waren einzuführen. Im Rahmen der Intiative sollten aber vor allem bestehende steuerrechtlicher Hindernisse bei Sachspenden abgebaut werden. mehr lesen...

Obhutspflicht mit steuerlichen Entlastungen für Händler umsetzen

i 19.08.2019

Essen, 16.08.2019. Der Dachverband FairWertung e.V. begrüßt den Vorschlag von Bundesumweltministerin Schulze, für den Handel eine gesetzliche Obhutspflicht für Waren einzuführen. Ziel der Initiative im Rahmen der Novellierung des Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) ist es u.a., die Entsorgung von funktionsfähiger Retour- und Überhangware im Handel deutlich zu senken. mehr lesen...

Immer mehr Masse statt Klasse! System zur Erfassung von Alttextilien droht der Kollaps

i 05.06.2019

Anlässlich der Woche der Nachhaltigkeit warnt Andreas Voget, Geschäftsführer des Dachverband FairWertung e.V.:„Am Ende der textilen Kette sehen wir bereits die fatalen Folgen eines nicht nachhaltigen Kleiderkonsums. Wir müssen dringend umsteuern.“ mehr lesen...

Steigende Menge an loser Kleidung in Containern

i 05.06.2019

Immer mehr Textilien werden unverpackt in Sammelcontainer eingeworfen. Dadurch kommt es vermehrt zu Verunreinigungen oder witterungsbedingten
Qualitätsverlusten. mehr lesen...

Wohin mit aussortierten Textilien? Informationsportal für Verbraucher online

i 22.03.2019

Antworten auf alle Fragen Rund um das Thema Kleidersammlungen und eine Standortsuche bietet nun auch das neue Informationsportal für Verbraucher*innen des Dachverbandes FairWertung e.V. mehr lesen...

Rabattschlachten fördern Ex-&Hopp-Mentalität

i 13.02.2019

Künstlichen Verkaufsaktionen animieren zu unkritischem Bekleidungskonsum. Am Ende der textilien Kette steigen die Mengen in den Sammlungen – gleichzeitig nimmt die Qualität der Textilien immer weiter ab. Eine ökologisch sinnvolle und ressourcenschonende Weiterverwendung der Textilien wird daher zunehmend schwierig. mehr lesen...

Rabattschlachten fördern Ex-&Hopp-Mentalität

i 22.11.2018

Der Onlinehandel in Deutschland boomt. 3,4 Milliarden Pakete wurden 2017 allein in Deutschland verschickt. Textilien gehören dabei zu den beliebtesten Artikeln, die im Internet bestellt werden. Am 23.11. heizt der Onlinehandel mit Rabatten zum sog. „Black Friday“ den Absatz noch einmal an. Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf Kleidersammler. mehr lesen...

Neues Magazin Brauchbar erschienen: Neues aus Altem?

i 30.07.2018

Die neue Ausgabe des Magazins Brauchbar behandelt schwerpunktmäßig den Themenbereich Textilkonsum und -recycling. FairWertung gibt einen Überblick über die Chancen, aber auch die Grenzen des Recyclings von Textilien sowie die Perspektiven, die Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet bieten. Das Magazin kann jetzt bei FairWertung bestellt werden. mehr lesen...

Blindenverein warnt vor dubioser Altkleidersammlung

i 22.05.2018

In Sachsen tauchen immer wieder Sammelzettel auf, die zu einer Kleidersammlung zu Gunsten des Sächsischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (BSVS) aufrufen. Doch der Verein weiß davon nichts. Der BSVS distanziert sich von diesen Sammlungen. mehr lesen...

Staaten der Ostafrikanische Gemeinschaft nehmen Abstand vom geplanten Importstopp für Secondhand-Bekleidung

i 02.03.2018

Auf ihrem Gipfeltreffen am 28.02.2018 in Ugandas Hauptstadt Kampala haben die Staatschefs der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC) - Abstand von dem angekündigten Importstopp für Secondhand-Bekleidung ab 2019 genommen. mehr lesen...