Meldungen zum Thema Altkleider

FairWertung initiiert Kreislaufpilot für eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft

i 16.09.2021

FairWertung und circular.fashion initiieren zusammen mit deutschen Modemarken und gemeinnützigen Alttextilsammlern/-sortierern das „ClosedLoopPilot“- Projekt. Von der Produktion bis zum Recycling wollen die Projektteilnehmer zusammen mit den Konsument*innen reale Produkte möglichst lange in einem geschlossenen Kreislaufsystem halten. So soll ein echtes Kreislaufsystem für die Modebranche ganz praktisch und in größerem Umfang angewendet werden. mehr lesen...

Sachspenden für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe

i 19.07.2021

In den letzten Tagen haben den Dachverband FairWertung zahlreiche Anfragen von Bürger*innen erreicht, die mit Sachspenden die von der Flut betroffenen Menschen im Rhein-Erft-Kreis, im Kreis Ahrweiler oder in den weiteren von der Katastrophe betroffenen Gebieten unterstützen möchten. mehr lesen...

Netzwerk FairWertung bereit Textilien zu retten

i 19.03.2021

Nach Schätzungen des Textilverbands befinden sich aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie rund 500 Millionen Kleider und Schuhe unverkauft in den Lagern der Textilhändler. Besonders die Winterware wird absehbar unverkäuflich sein. Daher stellt sich bereits seit einigen Wochen die Frage, was mit den überschüssigen Textilien passieren soll. mehr lesen...

Appell an Kleiderspender in der Corona-Krise

i 20.01.2021

Die Ausbreitung des Covid-19-Virus und die damit einhergehenden Einschränkungen treffen auch die gemeinnützigen Alttextilsammler. Appell an alle Kleiderspender während des anhaltenden Ausnahmezustands. mehr lesen...

Keine erhöhte Infektionsgefahr durch Gebrauchttextilien

i 18.03.2020

Bei der Erfassung und Sortierung von Gebrauchttextilien besteht keine erhöhte Gefahr, sich mit dem Covid-19-Virus zu infizieren. Das teilte das Bundesministerium für Gesundheit auf telefonische Anfrage gegenüber FairWertung mit.
Auch Secondhand-Kundinnen müssen keine Infektion über die gebrauchten Textilien fürchten. mehr lesen...

FairWertung fordert schnellen Abbau steuerrechtlicher Hindernisse bei Sachspenden und Herstellung von Rechtssicherheit

i 05.02.2020

In den letzten Monaten hat der Dachverband FairWertung zusammen mit weiteren Organisationen und Verbänden für den Abbau steuerrechtlicher Hindernisse bei Sachspenden und Herstellung von Rechtssicherheit für spendenwillige Firmen geworben.
Unsere Partner stehen bereit“, drängt Ahlmann auf eine schnelle Umsetzung. mehr lesen...

Mindestlohn für die Abfallwirtschaft ab Januar 2020

i 03.02.2020

Seit dem 01.01.2020 gibt es wieder einen gesonderten Branchenmindestlohn für die Abfallwirtschaft. Der jetzt in Kraft getretene Mindestlohn Abfallwirtschaft wurde im Sommer 2019 zwischen der Gewerkschaft Verdi, der Verbeinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und dem Bundesverband der Deutschen Entsorgungswirtschaft (BDE) vereinbart. mehr lesen...

Mitgliederversammlung FairWertung wählt neuen Vorstand – Wilfried Reiners offiziell verabschiedet

i 15.11.2019

Die Mitgliederversammlung des Dachverband FairWertung e.V. hat am 13. November 2019 einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender ist Ulrich Müller von der Deutschen Kleiderstiftung (Helmstedt). Stellvertretender Vorsitzender ist Anton Vaas (Aktion Hoffnung Rottenburg-Stuttgart). Den Vorstand komplettieren die beiden Beisitzer Johannes Müller (Aktion Hoffnung Augsburg) und Thomas Rosenberger (diakonia München). mehr lesen...

Praktisch keine Abnehmer für vorsortierte Ware mehr

i 30.10.2019

Die Situation auf dem Markt für Alttextilien hat sich in den letzten Wochen noch einmal verschärft. Insbesondere Betreiber von Kleiderkammern, Sozial- oder Gebrauchtwarenkaufhäusern sind nun akut betroffen. So gibt es für vorsortierte Ware aus Einzelabholungen praktisch keine Abnehmer mehr. Die Betreiber der Einrichtungen stehen nun vor der Frage, wie sie mit ihren textilen Überschüssen umgehen sollen. mehr lesen...

Dachverband FairWertung fordert steuerliche Entlastung bei Sachspenden

i 26.08.2019

Dachverband FairWertung e.V. begrüßt den Vorschlag von Bundesumweltministerin Schulze, für den Handel eine gesetzliche Obhutspflicht für Waren einzuführen. Im Rahmen der Intiative sollten aber vor allem bestehende steuerrechtlicher Hindernisse bei Sachspenden abgebaut werden. mehr lesen...

Steigende Menge an loser Kleidung in Containern

i 05.06.2019

Immer mehr Textilien werden unverpackt in Sammelcontainer eingeworfen. Dadurch kommt es vermehrt zu Verunreinigungen oder witterungsbedingten
Qualitätsverlusten. mehr lesen...

Wohin mit aussortierten Textilien? Informationsportal für Verbraucher online

i 22.03.2019

Antworten auf alle Fragen Rund um das Thema Kleidersammlungen und eine Standortsuche bietet nun auch das neue Informationsportal für Verbraucher*innen des Dachverbandes FairWertung e.V. mehr lesen...

Rabattschlachten fördern Ex-&Hopp-Mentalität

i 13.02.2019

Künstlichen Verkaufsaktionen animieren zu unkritischem Bekleidungskonsum. Am Ende der textilien Kette steigen die Mengen in den Sammlungen – gleichzeitig nimmt die Qualität der Textilien immer weiter ab. Eine ökologisch sinnvolle und ressourcenschonende Weiterverwendung der Textilien wird daher zunehmend schwierig. mehr lesen...

Neues Magazin Brauchbar erschienen: Neues aus Altem?

i 30.07.2018

Die neue Ausgabe des Magazins Brauchbar behandelt schwerpunktmäßig den Themenbereich Textilkonsum und -recycling. FairWertung gibt einen Überblick über die Chancen, aber auch die Grenzen des Recyclings von Textilien sowie die Perspektiven, die Forschung und Entwicklung auf diesem Gebiet bieten. Das Magazin kann jetzt bei FairWertung bestellt werden. mehr lesen...

Blindenverein warnt vor dubioser Altkleidersammlung

i 22.05.2018

In Sachsen tauchen immer wieder Sammelzettel auf, die zu einer Kleidersammlung zu Gunsten des Sächsischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes (BSVS) aufrufen. Doch der Verein weiß davon nichts. Der BSVS distanziert sich von diesen Sammlungen. mehr lesen...

Staaten der Ostafrikanische Gemeinschaft nehmen Abstand vom geplanten Importstopp für Secondhand-Bekleidung

i 02.03.2018

Auf ihrem Gipfeltreffen am 28.02.2018 in Ugandas Hauptstadt Kampala haben die Staatschefs der Ostafrikanischen Gemeinschaft (EAC) - Abstand von dem angekündigten Importstopp für Secondhand-Bekleidung ab 2019 genommen. mehr lesen...

Hoher Schadensersatz für ungenehmigten Altkleidercontainer auf Supermarktparkplatz

i 25.01.2018

Das Amtsgericht Aichach hat einem Grundstückseigentümer einen Schadensersatz wegen der unbefugten Nutzung seines Grundstücks zur Aufstellung eines Altkleidercontainers durch einen gewerblichen Sammler zugesprochen. Das Urteil zeigt einen Weg auf, wie sich private Grundstückseigentümer erfolgreich gegen illegal aufgestellte Container wehren und sogar Schadensersatz einklagen können. mehr lesen...

Besonders dreiste Masche dubioser Sammler in Stuttgart

i 17.01.2018

In den letzten Monaten sind in Stuttgart-Degerloch dubiose Altkleidersammeltonnen aufgetaucht. Die roten 240-Liter-Mülltonnen wurden über Nacht auf privaten Flächen zu den regulären Abfallbehältern hinzu gestellt. Verschiedene Bürger_innen hatten sich verwundert an die Stadt gewendet. Mittlerweile ist klar, dass es sich um einen besonders dreisten Fall von ungenehmigter Altkleidersammlung handelt. mehr lesen...

Unrechtmäßige Verwendung des Begriffs „FAIR-WERTUNG“

i 13.10.2017

In den letzten Wochen wurden wieder mehrfach Altkleidercontainer mit gelben „Kleider-Fair-Wertung“ Aufklebern gemeldet. Verbraucher*innen werden gebeten, Container mit solch einer Beklebung FairWertung zu melden (Beispielbild in der Meldung). mehr lesen...

VAUDE für faire Kleiderspenden

i 05.07.2017

Vaude stellt zum wiederholten Male nicht mehr verkäufliche Retouren und Muster dem Netzwerk FairWertung zur Verfügung. mehr lesen...

 1 2 3 4 5