Beschäftigung und Qualifizierung Ostholstein (BQOH)

Die Beschäftigung und Qualifizierung Ostholstein gGmbH (BQOH) mit Sitz in Eutin bietet zahlreiche Maßnahmen im Bereich Weiterbildung, Qualifizierung und Beschäftigung für von Langzeitarbeitslosigkeit betroffene Menschen, alleinerziehende erwerbslose Frauen und jugendliche Arbeitslose an.

Dazu unterhält die BQOH (in Eutin, Heiligenhafen, Neustadt, Bad Segeberg) u.a. auch vier Sozialkaufhäuser, in denen Gebrauchtgüter aller Art aufgearbeitet und günstig weitergegeben werden. Dabei ist die BQOH auf die Spenden der Bürger_innen angewiesen, die direkt in den Läden abgegeben werden können.

Auch Textilien werden gesammelt, vor Ort sortiert und in den Läden angeboten. Was keinen Platz in den Läden findet, wird nach den Standards des Dachverbandes FairWertung verkauft. Die Erlöse aus der Weitergabe fließen zurück in die Arbeit der BQOH in Ostholstein.

Weitere Informationen zur Arbeit der BQOH finden Sie hier

Beitrag empfehlen auf Facebook Beitrag teilen auf Google+