Qualifizierung bei der Neuen Arbeit Lahr
Qualifizierung bei der Neuen Arbeit Lahr

Neue Arbeit Lahr (Lahr)

Die Neue Arbeit Lahr (NAL) ist eine gemeinnützige Beschäftigungsgesellschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Lahr und des Caritasverband Lahr e.V. Sie verfolgt das Ziel, Arbeitslose durch Qualifikations- und Arbeitsmaßnahmen auf den (Wieder-) Einstieg in das Berufsleben vorzubereiten. Im Ortenaukreis hat die NAL über 150 Kleidercontainer aufgestellt, die regelmäßig von Maßnahmenteilnehmer/-innen geleert werden. Die Textilien aus einem Teil der Container werden von Kursteilnehmer/-innen der NAL selbst sortiert, gewaschen und für den Verkauf in den eigenen Gebrauchtwarenkaufhäusern, dem „fundus“ und den „Guck-Rein“ Läden, aufbereitet. Alle übrigen Textilien werden an eine Vertragsfirma von FairWertung verkauft. Mit dem Erlös werden die Sammelkosten gedeckt und die Beschäftigungsprogramme der NAL mitfinanziert. In der Textilabteilung der NAL sind – von der Containerleerung über den Transport, die Instandhaltung, Lagerung, Sortierung und Aufbereitung der Kleidung bis zum Verkauf – zwischen 15 und 20 Personen beschäftigt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Beitrag empfehlen auf Facebook Beitrag teilen auf Google+