KAB Bezirksverband Main-Kinzig

KAB Aktion „Schützt mein Leben“
Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Bezirkverband Main-Kinzig sammelt seit Ende der 90er Jahre einmal im Jahr Gebrauchtkleidung und Schuhe mit einer Straßen- und Sammelstellensammlung. Dabei sind der Bezirksverband des Kolpingwerks und zahlreiche Pfarreien eingebunden.
Den Erlös aus der Sammlung verwenden wir für eine unbürokratische Familienhilfe, die unverschuldet in Notlagen geratene Familien unterstützt. Hier arbeitet die KAB eng mit den Regionalverbänden des Sozialdienstes katholischer Frauen (SkF) zusammen. Ein kleiner Teil des Erlöses kommt zudem einem Projekt zur Resozialisierung von Kindersoldaten in Norduganda zugute.
Für uns stellen die Standards von FairWertung ein verantwortungsvolles und damit nachhaltiges System für den Umgang mit Gebrauchtkleidung dar.

Nähere Informationen finden SIe hier

Beitrag empfehlen auf Facebook Beitrag teilen auf Google+