Das „`s Kaufhaus“ in einem ehemaligen Pferdestall

Diakonisches Werk an der Saar

Rund 100 gemeinnützige Einrichtungen im gesamten Saarland vereint das Diakonische Werk an der Saar (DWSAAR) unter seinem Dach. Neben der vielfältigen sozialen Arbeit hilft das Diakonische Werk Menschen ohne Arbeit oder Ausbildung, sich beruflich zu orientieren. Projekte wie das DIAKONIEkaufhaus Völklingen, die „Möbel- und Kleiderbörse Neunkirchen“ oder das Gebrauchtwarenkaufhaus „`s Kaufhaus“ in Saarlouis bieten Menschen in persönlich und wirtschaftlich schwieriger Lage die Möglichkeit, einer Beschäftigung nachzugehen.
Seit fast 30 Jahren sammelt das DWSAAR gebrauchte Kleidung. Damit werden die Sozialkaufhäuser und Kleiderbörsen versorgt. Hier werden die Textilien von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für den Verkauf aufgearbeitet. Für immer mehr Menschen bleibt dieses Angebot die einzige Alternative, um günstig einzukaufen. Alle überschüssigen Textilien werden an ein Textilrecyclingunternehmen verkauft.

Weitere Informationen über die Arbeit und die Adressen der Kleider- und Möbelbörsen finden Sie hier.

Beitrag empfehlen auf Facebook Beitrag teilen auf Google+