AWO Bildung und Arbeit (Itzehoe)

Unsere Einrichtung fördert Menschen, die vom Arbeitsmarkt ausgegrenzt sind.
Mit unseren Beschäftigungs- und Bildungsangebote wollen wir einen Beitrag zum Ausgleich von sozialen und gesellschaftlichen Benachteiligungen leisten. Wir betreiben zurzeit 14 Sozialkaufhäuser im südlichen Schleswig-Holstein mit Angeboten von Gebrauchtwaren und Secondhand-Kleidung. Die gespendeten Textilien werden in unseren Einrichtungen aufgearbeitet und angeboten. Die überschüssigen Textilien gehen nach den Standards von FairWertung an gewerbliche Sortierbetriebe; die Erlöse aus dem Verkauf fließen wiederum in unsere sozialen Arbeitsprojekte vor Ort.
So konnten wir Kreativprojekte v.a. für Frauen ins Leben rufen. Nach dem Motto „aus Alt mach Neu“ stellen unsere Teilnehmer/-innen in diesen Projekten unterschiedlichste Gebrauchsgegenstände her. AWO Bildung und Arbeit hat momentan an 20 Standorten an AWO Kitas sowie Alten- und Pflegeheimen Textilcontainer aufgestellt.

Weitere Informationen finden Sie hier

Beitrag empfehlen auf Facebook Beitrag teilen auf Google+