Emmaus Gemeinschaft Köln e.V.

Die Emmaus Gemeinschaft Köln e.V. ist Teil der internationalen Emmaus Bewegung.
Die Gemeinschaft versteht sich dabei als Lebens- und Arbeitsgemeinschaft von Menschen, die trotz ihrer Fehler und Unvollkommenheiten zusammen leben und arbeiten wollen und können. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist zudem die Obdachlosenhilfe in Köln.
Zur Finanzierung des gemeinsamen Lebens werden im nördlichen Kölner Stadtgebiet Möbel, Kleidung, Hausrat etc. abgeholt . Die so gesammelten Waren werden an zwei Orten zum Verkauf angeboten: Geestemünderstr. 42 in Köln Niehl und „Lädchen“ am Baudriplatz 16 in Köln-Nippes, in dem jeder günstig einkaufen kann. Zudem organisiert die Gemeinschaft mehrfach im Jahr Hilfsgütertransporte an Emmaus Gruppen in Polen und Südamerika.
Kleidung, die nicht in den Gebrauchtwarenhäusern verkauft werden kann, wird über ein FairWertung angeschlossenes Textiltrecycling-Unternehmen verwertet. Die Erlöse kommen der Arbeit und dem Zusammenleben der Gemeinschaft in Köln zu Gute.

Weitere Informationen finden Sie hier

Beitrag empfehlen auf Facebook Beitrag teilen auf Google+